How to – So erstellst du ein perfektes Kanalbanner für YouTube

Was ist ein Kanalbanner?

Jeder YouTube Kanal hat ein Kanalbanner, das Bild, Farbe und Schrift deiner Wahl enthalten kann und dass du jederzeit austauschen kannst. Die von dir ausgewählten Bilder oder Texte werden als Banner oben auf deiner YouTubekanal-Seite angezeigt. Hier kannst du mit deinem persönlichen Design Abonnenten und neuen Zuschauern wichtige Infos zu deinen Videos mitteilen, zum Beispiel was sie wann auf deinem Kanal erwartet. Das Kanalbanner hilft dir beim Branding und dem Aufbau der Identität deines Kanals.

Wie erstelle ich technisch ein Kanalbanner?

Kanalbanner Photoshop
Ein Kanalbanner bei Photoshop erstellen. Foto: Eigene Darstellung.

 

Du kannst ein Kanalbanner in kostenlosen Bearbeitungstools, wie zum Beispiel Canva, Fotojet oder über Photoshop sowie Gimp erstellen. Die Maße für die allgemeine Desktopansicht, die du dafür einstellen musst, liegen bei 2560×1440 Pixel. Egal welches Programm du nutzt, wir haben in diesem Fall Photoshop verwendet (siehe Bild oben), die Maße deines Banners sind super wichtig. Denn: Web-Inhalte werden laut einer Onlinestudie von ARD und ZDF überwiegend über mobile Geräte konsumiert. Zwei Drittel der Bevölkerung und nahezu jeder 14- bis 29-Jährige geht über das Handy ins Netz.[1] Sprich: Die gut lesbare mobile Ansicht deines Kanalbanners hat oberste Priorität.

[1] Quelle der ARD/ZDF Onlinestudie: http://www.ard-zdf-onlinestudie.de/

Kanalbanner YouTube
Sichtbare Bereiche des Kanalbanner auf dem Handy, Tablet und PC. Foto: Pexels und eigene Bearbeitung.

 

Hier solltest du darauf achten, dass die wichtigsten Informationen des Banners auf allen Geräten gut erkennbar sind. Dafür gibt es einen Sicherheitsbereich, in dem man sich problemlos bewegen kann. Auf dem Bild kennzeichnet der grüne Kasten den sicheren Bereich des Bildes, der auf allen Geräten angezeigt wird. Deine Bild und Textgestaltung sollte sich immer in diesem Bereich bewegen. YouTube bietet außerdem eine super Hilfe, mit der du testen kannst, wie dein Banner auf allen Geräten aussieht. Den Link zur YouTube Hilfe gibt es hier: https://support.google.com/youtube/answer/2972003?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

Wie baue ich mein Banner auf?

Der Aufbau eines Banners ist immer gleich: Oben links in der Ecke kannst du ein Foto von dir oder dein Kanallogo platzieren, unten rechts hast du die Möglichkeit deine Social Media Kanäle zu verlinken. Dazwischen sind dir designtechnisch keine Grenzen gesetzt, außer der Beachtung der Ansicht auf mobilen Geräten! Ansonsten gilt, alles eher schlicht und übersichtlich halten und nur die absolut wichtigsten Informationen auf das Banner platzieren. Insgesamt ist es für das Auge des Betrachters immer schön, eine gewisse Dynamik entstehen zu lassen, also eine gute Mischung aus Text und Bildelementen.

Kanalbanner Mr Trashpack
Der Kanalbanner von dem YouTuber MrTrashpack.

 

Kanalbanner Diana zur Löwen
Der Kanalbanner von der YouTuberin Diana zur Löwen.

Hier sind zwei ganz unterschiedliche Beispiele für gelungene Kanalbanner, sowohl optisch als auch technisch. Die YouTuber Mr Trashpack und Diana zur Löwen haben beide ihre wichtigsten Informationen sowie Kanalname und Bild von sich optimal mittig platziert und das Banner ihrem Content entsprechend designt.

Bei der Erstellung deines eigenen Kanalbanners hilft dir unsere Checkliste mit Fragen, die du dir beim Aufbau und der Gestaltung stellen solltest.

Die Influencer Checkliste
Die Checkliste für die Erstellung und Gestaltung eines Kanalbanner.

 

2 Kommentare
  1. Shuter Gamer sagt

    Was geht

  2. […] Das Kanalbanner eines YouTube Kanals ist das erste, was man sieht, wenn man einen Kanal erkundet. Doch wie baut man ein Kanalbanner auf? Wie wählt man das Design aus? Welche Maße muss ich beachten? […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.